Meditationsanleitung + Begleitung


Online verfügbar

Freundschaft schliessen mit sich selbst Liebevoll zu sich selbst sein

  • 1 Stunde
  • 108 Schweizer Franken
  • weltweit per Zoom, Espace Chenda Sierre oder bei Ihnen zu Hause

Beschreibung

Ich begleite dich persönlich in privaten Sessionen basierend auf deinen Bedürfnissen. Vor jeder Session besprechen wir deinen persönlichen Kontext. Der Ablauf einer Session ist eine geführte Meditation und der Austausch. Du möchtest Meditation entdecken und eine persönliche Einführung erhalten? Oder möchtest Du Bewusstsein und persönliche Veränderung in dein Leben bringen? Oder hast du bereits Erfahrung mit Meditation und möchtest die Praxis auffrischen oder in deiner Praxis unterstützt werden, damit deine Praxis etabliert und zu einer regelmässigen Routine wird? Shamatha ist ein Sanskritwort und wird unterschiedlich übersetzt als "die Praxis des friedlichen Verweilens" oder "die Praxis der Ruhe". Shamatha wurde von Buddha selbst vor mehr als zweieinhalbtausend Jahren gelehrt. Die Shamatha-Meditation ersetzt die diskursiven Gedanken durch ein anderes Objekt der Aufmerksamkeit. In dieser Praxis ist das Objekt der Aufmerksamkeit der Atem, der sich idealerweise überall befindet, wo man sich befindet. Alles, was Sie tun müssen, ist ist, sich hinzusetzen und zu atmen - und sehr, sehr sanft zu sich selbst zu sein. Obwohl es recht einfach ist, ist es doch nicht leicht. Das Ziel ist nicht, etwas zu erreichen oder irgendwohin zu gehen, sondern genau dort zu sein, wo man ist und sich mit dem zu entspannen, was gerade ist. Ich wurde von Jenna Hollenstein und Susan Piver, der Gründerin der Online-Sangha open heart project, ausgebildet. Bei Susan habe ich auch mein Zufluchtsgelübde in der Shambhala-Linie abgelegt, die von dem Tibeter Chögyam Trungpa Rinpoche gegründet wurde. Die Wurzeln liegen in den Nyingma- und Kagyü-Schulen des tibetischen Vajrayana-Buddhismus.


Kontaktangaben

+41786173796

info@kilianeyholzer.com

Sierre/Siders, Siders, Schweiz